Ausbildung zur Ayurveda Massage Praktikerin 2020/21

Basisausbildung intensiv.

Ich freue mich sehr, Ihnen mein Wissen und Können aus mehr als 10 Jahren intensiver Lehren in Theorie und Praxis des Ayurveda

weitergeben zu dürfen. Die jahrtausendalte Wissenschaft und Gesundheitslehre vermittle ich in anschaulicher,

erfahrbarer und authentischer Art und Weise. So erfahren Sie alle Zusammenhänge systematisch aufgebaut, erhalten

ein tiefes Wissen und Können für wertvolle, persönliche und berufliche Perspektiven. Meine Intention ist es, Sie auf diesem Weg

zu begleiten.


Für wen oder welche Berufsgruppe ist eine ayurvedische Ausbildung interessant und wertvoll?

Heilberufe wie Heilpraktikerinnen, Gesundheits- und Medizinalfachberufe wie Physiot- und Ergotherapeutinnen, Logopädinnen,

Hebammen und alle Berufsgruppen, die in der Pflege arbeiten. Auch für die medizinische Trainingstherapeutin über die Sportlehrerin

bis zur bedeutsamen Gruppe der Yogalehrerinnen, die eine wertvolle Verbindung zur Schwesternwissenschaft des Ayurveda herstellt,

sind sowohl das Wissen als auch die Kenntnisse des Ayurveda eine wertvolle Erweiterung ihres beruflichen Spektrums. Auch alle

sozialen Berufe wie Erzieherinnen, Pädagoginnen verschiedener Richtungen und Sozialarbeiterinnen stellen zunehmend eine wichtige

Gruppe ayurvedischer Anbieter dar.


Neueinsteigerinnen

Das Streben nach Neuorientierung und Berufsfeldern, in denen man sich verwirklichen kann, spielt für immer mehr Menschen eine

zukunftsweisende Rolle. So finden Menschen aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen immer häufiger zu Bildungsanbietern des Ayurveda.


Das Wirkungsfeld ist groß. Das Wissen kann in eigener Praxis, in Yogaschulen, in Kureinrichtungen, im Rahmen von Ayurveda Reisen,

oder als langjährig Studierte und Praktizierende der Ayurveda Gesundheitslehre bei Bildungsanbietern eine sehr gute wirtschaftliche &

persönliche Perspektive bieten.


Fördermöglichkeiten:

Das Wirtschaftsministerium des Saarlandes bietet einen Zuschuss von 50 Prozent!

für meine Weiterbildungsangebote. Diese Förderung wird kleinen (auch Einzelunternehmen)

gewährt. Die Beratung zu den individuellen Fördermöglichkeiten ist vollkommen unverbindlich

und kostenlos. Rufen Sie mich einfach an.



Bildung schafft Aufstieg.

Ich berate Sie gerne.


Anne Spatazza

Ausbildungsinhalte

Block 1

  • Geschichte des Ayurveda
  • Ursprung/Philosophie/Aspekte
  • Die 5 Elemente und ihre Bedeutung
  • Die 3 Doshas und ihre Eigenschaften
  • Die Doshas Vata/Pitta/Kapha
  • Theoretische und praktische Einführung in die Mukabhyanga
    und Shiroabhyanga - die ayurvedische Gesichts- und Kopfmassage
  • Prakriti - die eigene Konstitution

Block 2

  • Ermittlung des persönlichen Doshas
  • Theoretische und praktische Einführung in die Padabhyanga-
    die Ayurvedische Fuß- und Beinmassage
  • Prakriti und Vikruti
  • Innere und äußere Balance und seine Bedeutung für
    Lebenskraft- und Qualtiät
  • Theoretische und praktische Einführung in die Upanashaveda-
    die ayurvedische Rückenmassage

Block 3

  • Einführung in die ayurvedische Ernährung
  • Grundlage und Mechanismen von Agni und Ama
  • Warum ist das Verdauungsfeuer so wichtig für die Gesundheit?
  • Doshaspezifische Ernährung
  • Theorie und intensive Praxisschulung von Mukabhyanga,
    Padabhyanga und Upanashaveda

Block 4

  • Einführung in die Ölkunde Basis I.
    Kennenlernen von Basisölen und ihre Wirkungsweise

  • Die Essenz der therapeutischen Behandlung
  • Vorraussetzungen für die Arbeit mit und am Menschen
  • Der Wert der Berührung - Erkennen, Erspüren, Erleben
  • Die Haut - unser größtes Sinnesorgan
  • Schutzschild und Hülle von Innen nach Aussen
  • Das Bewusstsein und die Berührung
  • Was hat mein Kopf mit meiner Hand zu tun?

Block 5

  • Theoretische und praktische Einführung
    in die Abhyanga - Intensive Praxisschulung I.
  • Die Formen der Ganzkörpermassage
    Berührungsformen, Streichungen, Abwandlungen
  • Intensive Praxisschulung II.
  • Marma Chikitsa
  • Einführung in die Welt der Marmas
  • Bedeutung, Lokalisierung und Wirkungsweise
  • Intuitive Massage

Block 6

  • Die Bedeutung von Shrotas und Nadis

  • Was ist Energie - Körper und Ströme.
  • Die energetische Komponente der Behandlung.
  • Die Massagevorbereitung
  • Erschaffen eines geschützten Raumes
  • Ayurveda Ölkunde Basis II.
  • Öle und Doshas - Auswahl, Wirkung, Einsatz
  • Die Abhyanga in der Praxis
  • Intensive Praxisschulung III.
  • Zusammenfassung / Prüfungsvorbereitung
  • Schriftliche Abschlussprüfung / Zertifikat

Termine

Block 1 vom 17.10. - 18.10.2020 tgl. 10 - 18 Uhr

Block 2 vom 14.11. - 15.11.2020 tgl. 10 - 18 Uhr

Block 3 vom 16.01 -  17.01.2021 tgl. 10 - 18 Uhr

Block 4 vom 20.02. - 21.02.2021 tgl. 10 - 18 Uhr

Block 5 vom 20.03. - 21.03.2021 tgl. 10 - 18 Uhr

Block 6 vom 20.04. - 21.04.2021 tgl. 10 - 18 Uhr 


Ausbildungsort


Zentrum für Yoga

und Körperbewusstsein

Anja Bodtländer

Laurentiusstraße 26

66773 Schwalbach/Saar


Investition


2480,- €

Anmeldung und Teilnahmebedingungen finden Sie im Anhang.


Finanzielle Fördermöglichkeiten:

Das Wirtschaftsministerium des Saarlandes bietet einen Zuschuss von 50 Prozent!

für meine Weiterbildungsangebote. Diese Förderung wird kleinen (auch Einzelunternehmen)

gewährt. Die Beratung zu den individuellen Fördermöglichkeiten ist vollkommen unverbindlich

und kostenlos. Rufen Sie mich einfach an.


Sie erreichen mich während den Praxiszeiten von Montag bis Freitag

in der Zeit von 10 Uhr bis 18 Uhr.


Telefon: 06831/7610800

e-Mail: [email protected]


Für Teilnehmerinnen außerhalb des Saarlandes gibt es schöne und

preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe des Ausbildungsortes.

Gerne sende ich Ihnen die entsprechenden Adressen zu.

Zur Anmeldung

Ausbildungsbroschüre Druckversion hier klicken.